Gemeinderatswahl 2019

Die Langenargener Grünen traten bei der Gemeinderatswahl 2019 mit der „Offenen Grünen Liste“ an.

Weitere Informationen auf offene-grüne-liste-la.de


Von links nach rechts: Peter Kraus, Christine Köhle, Dr. Ulrich Ziebart, Manfred Dannullis, Heinz Siefritz, Nathalie Peyker, Dr. Barbara Kever, Katrin Brugger, Christian Baltrusch, Wolfgang Miller, Silke Falch, Romeo Zino Kathan, Patricia Jocham, Fabio Falch
(nicht auf dem Foto: Heike Baltrusch, Kerstin Lämmel, Kaschlin Miller und Tizio Pfänder)  

Grün bewegt – starker Zuspruch für erste „Offene Grüne Liste“

Bei der Nominierungsversammlung wurden am 19. März 2019 im Musiksalon Hirscher die Kandidatinnen und Kandidaten für die „Offene Grüne Liste“ – die zur Gemeinderatswahlen am 26. Mai 2019 antritt – in geheimer Wahl gewählt. Auf der Liste sind neun Kandidatinnen und neun Kandidaten in sämtlichen Altersstufen – darunter je eine(r) mit 19, 21, 23 und 25 Jahren – vertreten.

Die sieben inhaltlichen Schwerpunkte der „Offenen Grüne Liste“ sind:

  1. Glaubwürdigkeit und Vertrauen durch Öffentlichkeit und Transparenz
  2. Nachhaltige Wohnraum- und Ortsentwicklung
  3. Liebenswertes, Lebendiges Langenargen mitgestalten
  4. Umwelt, Klima und Natur
  5. Umweltfreundlich mobil
  6. Innovatives Tourismuskonzept
  7. Generationenverantwortung und nachhaltiges Wirtschaften.

Zu diesen Themen erstellte die „Offene Grüne Liste“ ein umfassendes Programm für die Arbeit im Gemeinderat. Dieses können auf offene-grüne-liste-la.de nachlesen.